Die Feuerwehren der Stadt Fürstenberg/Havel sind für knapp 6.100 Einwohner in 8 Ortsteilen auf einer Fläche von ca. 213 qkm zuständig. Zu Fürstenberg/Havel gehören die Ortswehren Blumenow, Bredereiche und Himmelpfort, die sich gegenseitig bei größeren Einsatzlagen unterstützen. In den Feuerwehren der Stadt Fürstenberg/Havel verrichten zum jetzigen Zeitpunkt 116 aktive Kameraden, davon 22 weibliche, ihren Einsatzdienst. In den Jugendfeuerwehren unserer Stadt sind derzeit 43 Kinder & Jugendliche im aktiven Dienst, darunter 15 Mädchen. Die Anzahl der Kameraden/- innen in der Alters & Ehrenabteilung liegt bei 26 Kameraden-innen.
Radio-112
Wetterwarnungen
a
Herzlich willkommen bei der Feuerwehr Fürstenberg/Havel
Aktuelles/Termine
Alarmierung zur nachbarschaftlichen Hilfe in die Stadt Lychen. Dort kam es zu einer Explosion in einer Bäckerei. Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle erhöhte die Leitstelle, aufgrund der unklaren Lage und der sich dort ereigneten Explosion, das Stichwort von B Explosion auf MANV (Massenanfall von Verletzten) Mittel. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle ankamen, bestätigte sich die Lage. Ein Haus stüzte, vermutlich durch eine Gasexplosion, komplett ein und eine weitere Haushälfte wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Eine verletzte Person aus dem Bäckerladen wurde beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte bereits vom Rettungsdienst erstversorgt. Weitere Maßnahmen bestanden darin die anliegenden Häuser zu evakuieren, einen Sperrkreis einzurichten sowie eine Wasserversorgung aufzubauen. Parallel wurde in der Nähe ein Hubschrauberlandeplatz eingerichtet, wo der Rettungshubschrauber Christoph Berlin landete und die verletzte Person ins UKB Berlin Marzahn flog. Aufgrund der hohen Explosionsgefahr mussten im Laufe des Einsatzes noch mehrere Wohnhäuser durch die Feuerwehr evakuiert werden. Eine Hundestaffel kam ebenfalls zum Einsatz, um unter den Trümmern nach eventuell vermissten Personen zu suchen. Dieses bestätigte sich nicht. Keine Personen waren mehr im Haus oder unter den Trümmern. Nachdem der Gasversorger das Gas abgestellt hatte, wurde die Einsatzstelle langsam beräumt. Der Giebel und die obere Etage des einsturzgefährdet Hauses wurde am Abend durch eine Fachfirma eingerissen. Im Einsatz waren die Feuerwehr Lychen, Feuerwehr Fürstenberg, mehrere RTWs, zwei Notarztwagen, Rettungshubschrauber Christoph Berlin, Polizei, Kriminalpolizei, Brandursachenermittler, der Gasversorger, der Netzversorger und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Lychen sowie die Bürgermeisterin der Stadt Lychen.
Einsatz-Nr: 162 Datum: 13.05. Alarmzeit 04:55 Uhr Einsatzstichwort: B-Explosion Lychen Markt 1 Explosion in Bäckerei
wir brauchen DEINE für UNS 112%
©2012 - 2022 F ürstenberg- F euer W ehr.de
Rettungsgasse
Fürstenberg/Havel
Besucherzaehler
letzter Einsatz